Nussiglinsige Zucchinitorte

Auch diese Zucchinitarte ist ein kleiner Promi und unter anderem im Ox-Kochbuch Nr. 5 auf Seite 134 zuhause. Leider kann sie keine Autogramme geben und f├╝r Groupies hat sie auch keine Zeit ­čśë

Zutaten

f├╝r den Boden:
200 gr. gekochte rote Linsen
100 gr. Buchweizen (mit der Getreidem├╝hle zu mittelfeinem Mehl gemahlen…oder nat├╝rlich gleich Buchweizenmehl verwenden)
2 E├čl. Tomatenmark
2 E├čl. ├ľl (Oliven- oder Raps├Âl, nach Geschmack)
Pfeffer, Salz
Paniermehl, Haseln├╝sse

f├╝r die F├╝llung:
3 mittelgro├če ZucchiniZucchiniquiche-2
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150 gr. Cashewkerne
2 E├čl. W├╝rz-Hefeflocken
1 E├čl. Sojamehl
Wasser
Pfeffer, Salz
Haseln├╝sse

Zubereitung:
Backofen auf 200┬░C vorheizen.
Den Buchweizen mit der Getreidem├╝hle zu mittelfeinem Mehl mahlen (oder eben…das Mehl aus der T├╝te in eine Sch├╝ssel kippen), mit den roten Linsen vermischen und nach Geschmack salzen und pfeffern. Zusammen mit dem Tomatenmark und dem ├ľl mit einem L├Âffel so lange verkneten, bis eine feste Teigkugel entsteht. Eine Springform mit ├ľl einpinseln, mit Paniermehl ausstreuen und aus dem Teigklops ein feines Bettchen f├╝r die Zucchinif├╝llung bereiten. (Da der Teig ein wenig an den Fingern klebt, klappt das am besten wenn man den Klops auf den Springformboden setzt, mit einer Lage Frischhaltefolie bedeckt und mit einem Nudelholz vorsichtig gef├╝gig macht, ausrollt und an den Seiten eine kleine „Wand“ hochzieht).
Eine gute Handvoll Haseln├╝sse hacken und die H├Ąlfte davon ├╝ber dem Tarteboden streuen.

Die Springform in den Ofen schieben und ca. 10-15 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit die Zucchini und die Zwiebel w├╝rfeln und in einer Pfanne mit etwas ├ľl anbraten, salzen und pfeffern. Die Knoblauchzehe pressen und hinzuf├╝gen.

Die Cashewkerne grob hacken, in ein hohes Gef├Ąss geben und mit ein wenig Wasser gr├╝ndlich p├╝rieren. So viel Wasser zugeben/so lange mit dem P├╝rierstab bearbeiten, bis die Konsistenz irgendwo zwischen Joghurt und Milch schwebt, sprich…cremig p├╝rieren! Das Ergebnis darf dann getrost als „Cashewsahne“ tituliert werden.

Die Hefeflocken und das Sojamehl in die Cashewsahne einr├╝hren (das Sojamehl am besten „einsieben“, hat gerne schon mal leichte Tendenz zur Kl├╝mpchenbildung), die Zucchini-Zwiebel-Mischung unterr├╝hren, salzen und pfeffern und auf dem Tarteboden verteilen. Die R├Ąnder mit dem Rest der Haseln├╝sse bestreuen und wieder in den Ofen schieben, wo das lecker T├Ârtchen dann ca. 30 Minuten einen Platz an der Sonne genie├čen darf.
Wenn die Tarte gebr├Ąunt ist, ist sie fertig…raus damit, leicht ausk├╝hlen lassen, anschneiden, aufessen.

Der Linsenboden der Torte ist hei├č/warm superlecker, wird aber im kalten Zustand ein wenig gummi-artig. Wenn man das gute St├╝ck also kalt kredenzen m├Âchte, sollte man lieber auf den klassischen M├╝rbteigboden ausweichen.

Ein Gedanke zu „Nussiglinsige Zucchinitorte

  1. Pingback: Nusslinsige Gem├╝setarte | LeMi Gladbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*