La gòn kráb Thailand, Selamat tingga Malaysia, Vidai India – Hallo Rheinland!

Hochverehrte Leserschaft,

nach 2 Wochen voller Meer, Menschen, Länder, Gerüche, Geschmäcker, bunter Bilder und 1.000 Eindrücke hat mich das Rheinland nun wieder im Griff. Und das fühlt sich gar nicht so schlecht an, daheim ist es nämlich auch schön.
Mit dabei habe ich ca. 600 Bilder und einen eventuellen, designierten Reisebericht. Da aber alleine die knappen, stichwortartigen Notizen, die ich mir unterwegs als Gedankenstütze in mein Smartphone gehackt habe, schon über 3.000 Wörter zählen, muss ich erst mal überlegen, wo ich da am Ende den Schreibhebel ansetze…entweder wird’s ein Roman. oder gar nix (weil, ernsthaft…zwolfzigtausende Seiten über eine schnöde 2-wöchige Kreuzfahrt? Wer soll das denn lesen?)
Wir werden sehen.

Licht und Liebe, ihr Säcke!

singapur MaedchenBackwater

 

6 thoughts on “La gòn kráb Thailand, Selamat tingga Malaysia, Vidai India – Hallo Rheinland!

  1. Frau Fröhlich

    Welcome back Daniela … im verregneten Rheinland. 🙁
    Ich freue mich auf Fotos und auf einen eventuellen Reisebericht … egal, wie lang er sein wird. 😉
    Die beiden gezeigten Bilder machen auf jeden Fall schon einmal Lust auf mehr. 🙂
    LG Frauke

  2. Wortgestoeber

    Hallo Daniela,
    schön , das Du wieder da bist. wir erwarten mit Spannung Deinen Bericht.Es können ja auch ein paar mehr sein.
    Wie hat denn deine Miezenschaft darauf reagiert, Dich nun wieder zu haben? Oder bist Du noch in Ungnade?
    schöne Ostern
    LG Wortgestoeber

  3. Elke's Runningblog

    Liebe Daniela,
    schön, dass Du alte Säckin wieder im Lande bist und zuvor anscheinend eine wunderschöne Reise hattest. Ein paar Bilder und Eindrücke darfst Du uns hier aber schon mal zeignen. Vielleicht so ein “Best of”…?
    Liebe Grüße und guten Wiedereinstieg in den Alltag!
    Elke

Schreibe einen Kommentar