“Nicht mein Müll! Aber mein Planet!” – Müllbeutel für unterwegs

“Nicht mein Müll! Aber mein Planet!” – Müllbeutel für unterwegs

Nachdem ich bei meiner Wanderung auf dem Wiedtaler Höhenpfad ziemlich angeekelt und mit spitzen Fingern wieder irgendwelche versifften Plastikverpackungen, Einwegflaschen und sonstiges Gemülle vom Waldboden gepflückt und zum nächsten Mülleimer geschleift habe, habe ich mich bei meiner Heimkehr sofort hingesetzt und einen schicken, waschbaren Müllbeutel für unterwegs gestrickt und im Mohr-Shop zum gefälligen Einkauf platziert.

Ungefüllt lässt sich das Beutelchen primös und platzsparend im Rucksack mitnehmen, und darf dann bei Bedarf sämtlichen Müll, den man unterwegs so findet, in seinem Bauch verschwinden lassen. Man kann den Müllbeutel dann ganz prima und bequem über seinem Rucksack tragen, an der nächsten Mülltonne ausleeren und daheim wieder auswaschen.

Bei dem, was man unterwegs leider so alles findet, kann es übrigens kein Fehler sein, zusätzlich noch einen Handschuh mit ins Beutelchen zu packen – es sei denn, man fasst gerne verschimmelte Wurstverpackungen oder verklebte Limodosen mit bloßen Händen an.

Der Aufdruck “Nicht mein Müll! Aber mein Planet!” ist zwar ein ziemlich deutliches Statement und signalisiert der Außwelt unmissverständlich, was man da gerade auf seinem Rücken transportiert…aber doch noch deutlich höflicher als “Ich sammele hier gerade DEINEN Müll ein, du ignorante Arschmakrele!” (was ich tatsächlich durchaus angemessen fände, aber ich bin ja gut erzogen.)

Für 13,99 € gibt’s den charmanten Müllbeutel im Mohr-Shop in vielen lustigen Farben.

KLICK HIER!

Du willst “mehr Mohr”? Dann melde dich zum Newsletter an – kost’ nix und ist jederzeit kündbar!

mohrblog

Related Posts

“Best of Schrott” – Von Schneidern, die rupfen. Und voll stylishen Kühlern…

Endlich Spüling!” DIY-Spülmittel

“Säufer mit Husten” auf dem Fürstenweg

DIY-Waschmittel

Mehr MOHR? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter!

Meta