Schmorgurken mit Kokosmilch

Schmorgurken mit Kokosmilch

Schmorgurken mit Kokosmilch sind (zumindest nach meinem Geschmack) die perfekte Beilage zum Erdnuss-Preiselbeer-Grünkern.


Kürzlich hatte ich zwei Salatgurken gekauft, aber irgendwie war das Wetter mal wieder so “unsalatig” und kühl, deswegen habe ich die Gürkchen einfach mal kurzerhand in die Pfanne geschubst und mit Kokosmilch vergesellschaftet. Das Ergebnis hat mich so begeistert, dass es “das” auf jeden Fall öfter geben wird.

ZUTATEN

  • 1/2 EL Kokosöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Salatgurken
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 gestrichener TL Kurkuma
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer

UND SO WIRD’S GEMACHT:

Die Gurken der Länge nach halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel herausschaben und in Scheiben schneiden (die Gurke. Nicht das Kerngehäuse. Ist klar, gell?). Das Öl in Wok oder Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Senfkörner, Kreuzkümmel und Kurkuma zugeben und kurz mit anbrutzeln. Gurkenscheiben ebenfalls in die Pfanne schubsen, kurz anbraten, mit Kokosmilch aufgießen, ca. 15 Minuten weichköcheln und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Ich persönlich kannte Schmorgurken bisher nur vom Hörensagen und hab’ immer ein wenig mit dem Gedanken gefremdelt, SALATgurken zu braten, aber das hier ist ein wirklich gutes und vor allem schnelles und unkompliziertes Gericht, was sicher auch supergut zu Kartoffelpüree passt.

Zusammen mit dem Erdnuss-Grünkern ergibt die Menge in meiner Vielfraß-Welt 2 Portionen.

Und jetzt noch, damit ich nicht vor unterdrücktem Wortwitz platze….man kann dieses Gemüse natürlich auch SchMOHRgurke nennen. Es wäre mir ein Fest!


Du willst “mohr”? Mohr Rezepte, mohr Schabernack, mohr Tipps & Tricks?
Dann melde dich zum Newsletter an – kost’ nix und ist jederzeit kündbar!


.

Wer den Mohrblog unterstützen und Frau Mohr ein paar Taler in den Hut werfen möchte, ist allerherzlichst zu STEADY eingeladen! DANKE!

mohrblog

Related Posts

Rucola-Cremesüppchen

Rucola-Cremesüppchen

Schokoladiger Grießkuchen – mit Nüssen oder Kokos

Schokoladiger Grießkuchen – mit Nüssen oder Kokos

Bohnenpuffer (aus 3 Zutaten)

Bohnenpuffer (aus 3 Zutaten)

Erdnuss-Grünkern mit Preiselbeeren

Erdnuss-Grünkern mit Preiselbeeren

Mehr MOHR? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter!

Meta