Frau Mohr kocht

“Gutes Essen für miese Zeiten” lautet mein Credo – und die Rezepte dazu sind vegan, möglichst vollwertig, einfach und schnell. Ich versuche, möglichst ohne allzuviel “Gedöns” auszukommen…also keine fancy Zutaten, für die man erstmal irgendwelche exotischen Fachgeschäfte oder Onlineshops abklappern muss. Weil ich selbst zugegebenermaßen lieber esse als koche, werden die meisten meiner Rezepte so schnell und leicht wie möglich aus einer möglichst sparsamen Zutatenliste zusammengebrutzelt.

Alle Rezepte, deren Fotos mit STERN gekennzeichnet sind, enthalten zusätzlich ‘ne Anleitung für den beliebten Terrormix aus dem Hause Vorwerk.

Feedback und Feedkoch ist jederzeit erwünscht und maximal willkommen!

Disclaimer:
Der Inhalt meiner Kochtöpfe ist zwar rein pflanzlich, aber trotzdem bin ich nicht “die Veganer” oder gar “ihr Veganer”.
An sämtlichen dazugehörigen Grundsatzdiskussionen bin ich nicht interessiert. Bitte. Danke.

HAUPTGERICHTE

SUPPEN & EINTÖPFE

DIPS, SOSSEN & AUFSTRICHE

FRÜHSTÜCKE, DESSERTS & SÜSSKRAM

SNACKS & PROVIANT

KUCHEN & KEKSE

Alle Text- und Bildrechte liegen bei mir.
Diebstahl ist scheiße fürs Karma.
Denkt lieber vorher drüber nach.
Hinterher ist es zu spät.